Philosophie

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

 

unsere Patienten sollen genau die Behandlung erfahren, welche auch meine Kinder bekommen würden. Und unsere Eltern sollen genau die Beratung erhalten, wie ich sie mir als Elternteil wünschen würde. Eine eingehende Beratung und bestmögliche Transparenz, welche den Blick in die gleiche Richtung erst möglich machen. Eine klare Linie wiederum in Angelegenheiten, die aus medizinischer Sicht notwendig sind und nur wenig Raum für Diskussionen zulassen.

 

Patienten, die ihren Weg gemeinsam mit uns gehen möchten, müssen nach den aktuellen Impfempfehlungen der STIKO geimpft werden. Die Impfungen im ersten Lebensjahr haben mit 2 Monaten zu beginnen und mit 4 Monaten abgeschlossen zu sein. Hierzu gehören ausnahmslos die Rota-, 6-fach und Pneumokokkenimpfung. Im 2. Lebensjahr werden die Impfungen mit der MMR+V und Meningokokken C komplettiert.

 

Gesetzlich Versicherte werden gebeten, sich in einen Selektivvertrag der jeweiligen Krankenkasse einzuschreiben, sollte diese einen solchen anbieten, um die bestmögliche Versorgung bei uns zu erhalten.

 

Eine Anmeldung in der App „Mein Kinder- und Jugendarzt“ ist wünschenswert, um eine gründlichere Versorgung anbieten zu können.

 

Wir sind eine werbefreie Praxis. Wir schätzen die Leistungen der Pharmaindustrie und legen Wert auf gute Zusammenarbeit. Allerdings wird man keine Werbeartikel in unserer Praxis auffinden können, da wir keine Geschenke annehmen. Sollten wir Broschüren aushändigen, an denen Pharmafirmen beteiligt waren, kann man sich sicher sein, dass wir den Inhalt gründlich geprüft haben und damit konform sind.

 

Hier noch ein Wort zu alternativen Behandlungsmethoden.

 

Für Fragen und Unklarheiten steht unser gesamtes Team gern jederzeit zur Verfügung.